Spenden

Sofortspende

Mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit mit den Kindern in Casa Verde. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Sie Ihre Spenden steuerlich geltend machen. Der Verein „Freunde von Casa Verde e.V.“ verbürgt sich für die sorgfältige Verwendung der Gelder. Da alle unserer Mitarbeiter ehrenamtlich arbeiten und wir keine Verwaltungskosten tragen müssen, fließen 100% unserer Gelder an Casa Verde

Spenden & Transparenz

Die Arbeit in den Kinderheimen Casa Verde in Arequipa und in Cusco werden von verschiedenen Institutionen, wie Schulen, Kirchengemeinden oder Vereinen, sowie von engagierten Menschen in Form von Patenschaften, Einzel- oder Dauerspenden begleitet, die uns seit vielen Jahren ihre Unterstützung zukommen lassen. Dank Ihrer Hilfe hat die Arbeit von Casa Verde vielen Kindern in Arequipa und Cusco Schutz vor Gewalt, Lebensqualität und eine zweite Chance gegeben.

Die Spenden erreichen uns über die folgenden Unterstützervereine, deren ehrenamtliches Engagement es ermöglichen, dass 100 % Ihrer Spenden, den Kindern und Jugendlichen der Casa Verde zukommen:

Für die Unterstützung des Kinderheims Casa Verde in Arequipa engagieren sich seit vielen Jahren:

  1. Verein der Freunde von Casa Verde e.V.
  2. Förderverein Casa Verde e.V.
  3. Shinson Hapkido

Und für die Unterstützung der Casa Verde in Cusco engagieren sich:

  1. Peruhilfe Kraichgau e.V.
  2. Internationale Kinder- und Jugendhilfe Wasserburg e.V.
  3. Kirchengemeinde Grettstadt
  4. Crossing Border

Besuchen Sie gerne diese Seiten, um herauszufinden, wie Sie uns helfen können.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Spenderorganisationen für viele Jahre liebevoller und effektiver Unterstützung.

Transparenz

Als gemeinnützig anerkannte Institution sind wir der Transparenz unserer Arbeit verpflichtet, weshalb wir unseren Spendern jedes Jahr die von uns getätigten Ausgaben zukommen lassen. Auf diese Weise möchten wir, dass Sie als Spender die absolute Sicherheit haben, dass 100% Ihrer Spende zugunsten der Kinder von Casa Verde Arequipa und Cusco verwendet wird.

Alle Vereine, die uns unterstützen, tun dies ehrenamtlich, so dass jeder Cent bei den Kindern ankommt.